Textversion

Sie sind hier:

Familie Rötlisberger

Familie Eugster

Familie Locher

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Was wir glauben

Wer wir sind

Der Weg zu uns

Kontakt

Rechtliches

Impressum

Sitemap

Familie Thomas & Laurence Röthlisberger mit Lisa, Yaëlle und Flavie. Wir sind eine Schweizer Familie und leben in Frankreich.
 
Wir leben und arbeiten in Firminy Departement der Loire (42) Region Rhône-Alpes
 

Gemeindeaufbauarbeit

Wir sind in der Gemeinde-Aufbauarbeit tätig. Im Jahre 2000 wurden wir durch die VFMG nach Frankreich gesandt. Wir arbeiten mit einer französischen Mission, die gleichzeitig ein Gemeindeverband ist: France-Mission. Im Vergleich mit der Schweiz hat Frankreich noch immer einen sehr geringen Anteil an evangelischen Christen. Bis heute gibt es in Frankreich noch einige Ortschaften mit mehr als 10‘000 Einwohner ohne evangelische Gemeinden.
Einige Zahlen:
1918 – 25 000 Evangelische Christen
1960 – 100 000 Evangelische Christen
2005 – 395 000 Evangelische Christen
Zwischen 1970 und 2000 wurden rund 1000 neue Gemeinden gegründet Alle 10 Tage wird heute in FRANKREICH eine neue Gemeinde gegründet.

 

Unsere Vision

Im Jahre 2003 gehörten rund ein Dutzend Personen zu der Gemeinde Firminy. Unsere Arbeit ist ein Wiederaufbau dieser Gemeinde. Mit der Einweihung unseres Gemeindelokales im Stadtzentrum im Jahre 2004 erlebte die Gemeinde einen erfreulichen Neustart. Heute sind wir rund 60 Personen im Gottesdienst (mit den Kindern). Wir wünschen, dass die Gemeinde von Firminy eine Gemeinde ist:
-welche viele Leute anzieht und sie zum Glauben an Jesus führt.
-in der tiefe Gemeinschaft gepflegt wird
-deren Mitglieder im Glauben wachsen.
-deren Mitglieder mit ihren Gaben Gott dienen.
-deren Mitglieder mit ihrem ganzen Leben Gott ehren.
Betet mit uns, dass diese Vision mit Gottes Hilfe realisiert werden kann!
Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

 

Einblick in die Arbeit

Mit unserem kulturellen Verein „CEP-Culture et Expressions Protestantes bieten wir verschiedene Angebote an.
Diese richten sich an die ganze Bevölkerung.

Lebensmittelbank
Seit zwei Jahren führt unser Verein eine Lebensmittelbank.
Rund 50 Lebensmittelpakete werden wöchentlich an benachteiligte Leute verteilt.
Daraus entstehen manchmal gute Kontakte. Leute beginnen sich für Gott zu öffnen.
Gospelchor
Der Gospelchor Onde’n’Gospel wurde durch unseren Verien im Jahre 2004 gegründet.
Rund dreissig Sänger sind dabei. Mehr als die Hälfte sind Leute, die zu keiner Gemeinde gehören.
Durch Freundschaft und durch die Lieder bezeugen wir unseren Glauben.
Der Chor produzierte eine erste Demo-CD.
Alphakurs
Zum ersten mal führten wir mit dem kulturellen Verein einen Alphakurs durch.
Es kamen rund 60 Personen, davon rund 40 Aussenstehende zum ersten Essen und viele kommen regelmässig an die Zusammenkünfte.
Mehrere Personen haben bereits eine Entscheidung für Jesus getroffen.
Konzerte, Vorträge, Ausstellungen...
Der kulturelle Verein bietet auch regelmässig andere Anlässe an.
Im September 2009 organisierten wir ein Konzert mit Christophe Raby im Kino von Firminy.
Am Tag darauf organisierten wir mit dem gleichen Sänger ein Kaffee-Konzert in einem Saal der politischen Gemeinde.
Mehrere Personen folgten dem Aufruf, ihr Leben ganz Gott anzuvertrauen und Jesus als Herrn und Retter zu akzeptieren.

Partnerschaft

In der Schweiz haben wir mehrere Partnergemeinden und Freunde, die uns finanziell und im Gebet unterstützen.
Dazu gehört ebenfalls die FMG-Oberburg. Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung. Seit September haben wir eine junge französische Gemeindepraktikantin. Sie hat die Bibelschule abgeschlossen und bleibt für zwei Jahre in Firminy. Zur Zeit wohnt sie mit zwei jungen Deutschschweizerinnen zusammen. Diese bleiben bis Ende Februar 2010 in Frankreich.
Nun suchen wir dringend zwei ledige Frauen, die ebenfalls ab März 2010 für einige Monate nach Firminy kommen könnten.
(Mindestens bis Ende Juni oder auch länger.)

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und werden auf Absprache definiert:
- Missionspraktikum in einer Gemeinde im Aufbau
- Sprachaufenthalt
- Mithilfe in Missionarsfamilie (Kinder, Haushalt)
- Kinderarbeit
- Jugendarbeit
- Gospelchor
- Anbetungsteam
- Christliche Buchhandlung
- Lebensmittelbank
- Büro – Grafik - Informatik
- Andere Möglichkeiten…
Die Wohnkosten werden unter den Mitbewohnern geteilt.

 

Kontakt: Thomas et Laurence ROETHLISBERGER
Homepage Gemeinde : www.epe-firminy.com
Homepage CEP: www.cep-asso.com

 

Unser Gemeindeverband, der uns ausgesendet hat

Die VFMG ist ein Verband von mehr als 40 selbstständigen evangelisch-freikirchlichen Gemeinden in der Schweiz. mehr>>>